Thekla Wilkening

Mit 25 habe ich mein erstes Unternehmen mitgegründet: Kleiderei. Deutschlands erstes Fashion-Access-over-Ownership-Modell, das heißt: Wir vermieten Mode im monatlichen Abo – basierend auf der Vision einer Kreislaufwirtschaft. Für sechs Jahre in die Position des CEOs reingewachsen zu sein, hat mir gezeigt, was alles möglich ist, in einer immer schneller werdenden Zeit. Heute teile ich mein Wissen und berate Unternehmen verschiedenster Größenordnung, in der Modebranche und ihrer Peripherie. Denn mit zunehmender Digitalisierung in allen Märkten wachsen die Chancen für mehr Nachhaltigkeit, Rückverfolgbarkeit und Zirkularität. Aber wie behält man den Überblick? Welche Werte umtreiben die heranwachsende Generation, wie werden wir in der Zukunft konsumieren? Mit Expertise in Gründung, Zirkularität, kreativen Ideen für Inhalte, Konzepte und Communitybuidlung stehe ich bereit, um Ihnen und ihrem Team bei der Initialisierung und Finalisierung Ihrer Ideen zu helfen. Egal, ob Sie noch gar nicht angefangen haben – oder als Chef eines Unternehmens nach neuen Impulsen suchen.

I feel supersonic,
give me gin & tonic

Glaubst Sie auch, dass um Gemeinschaft, Netzwerk und Verbindungen geht, wenn Veränderungen angestrebt werden? Dann lassen Sie uns sprechen und sehen, wie wir zusammenkommen können!